Spezialgebiet Oralchirugie:
Keine Angst vor operativen Eingriffen.

Ob in der Parodontologie (Zahnfleischerkrankung), Implantologie (Setzen von Implantaten), Endodontie (Wurzelspitzenresektion), beim Ziehen von Zähnen, z.B. Weisheitszähnen, oder bei Erkrankungen/Veränderungen der Mundschleimhäuten – manchmal geht es nicht ohne chirurgischen Eingriff.

Die Oralchirurgie umfasst ein großes Spektrum von Behandlungen, die operativ durchgeführt werden. Diese Operationen können zum einen Ihre Bissfunktion und zum anderen Ihre Ästhetik verbessern. Daher war es uns wichtig, einen Spezialisten der Oralchirugie in unserem Team in Bockum-Hövel aufzunehmen und die Praxis mit der entsprechenden Technologie auszustatten. Unser Experte auf diesem Gebiet bringt neben einer umfassenden Ausbildung zum Oralchirurgen sehr viel Erfahrung in diesem Spezialgebiet mit. Zusammen mit einem Anästhesisten führen wir Operationen mit großer Sorgfalt und modernen und bewährten Methoden durch. Außerdem stellen wir Ihnen Tipps zur Verfügung, wie Sie nach einer OP zu einer schnellen Heilung beitragen können.

Die Entscheidung, ob eine Operation notwendig ist, entscheidet Ihr Zahnarzt oder Kieferorthopäde. Alle unsere Ärzte arbeiten dabei fachübergreifend zusammen.

Zahnentfernung

Zahnextraktionen:
So viel wie nötig und so wenig wie möglich.

Zahnextraktionen führen wir nur dann durch, wenn alle übrigen Behandlungsmöglichkeiten ausgeschöpft sind. Denn auch wenn die heutige Implantologie und Prothetik hervorragende Möglichkeiten bereithalten: Natürliche, gut gepflegte und behandelte Zähne übertreffen bislang jeden Zahnersatz.

Die Ausnahme sind Weisheitszähne. Ihre Behandlung lohnt sich oft nicht, weil sie in der Regel keine Funktion mehr haben. Wenn sie zu Schmerzen und Entzündungen führen oder auf die Wurzeln der Nachbarzähne drücken, empfehlen wir Ihnen eine Entfernung. In allen anderen Fällen beraten wir Sie ausführlich zu dem Eingriff, wenn wir bei Ihrer Untersuchung feststellen, dass eine Zahnentfernung unumgänglich ist. Wir erklären Ihnen auf Wunsch gerne unsere Diagnose anhand Ihrer Röntgenbilder. Außerdem stellen wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten des Zahnersatzes vor. Auch wenn für uns Zahnentfernungen Routine sind – einigen unserer Patienten ist allein schon der Gedanke daran sehr unangenehm. Dafür haben wir Verständnis. Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie sich vor diesem Eingriff fürchten. Wir können Ihnen unter anderem mit homöopathischen Beruhigungsmitteln weiterhelfen. Gegebenenfalls ist auch eine Behandlung mit begleitender Sedierung möglich.

Info: Zur Blutstillung und zur Desinfektion können wir ein Ozongerät verwenden. Die geringe Menge Ozon, die dabei mittels einer kleinen Düse zum Einsatz kommt, entfernt effektiv Bakterien und weitere Keime.

Mohammed Al-Ghrairi

„Mit den Möglichkeiten der modernen Oralchirugie ist heute fast alles möglich."

Jetzt TeRmin vereinbaren

Weitere Themen von Ihrem Zahnarztteam Hamm
Lebensqualität dank Implantate

Implantate bilden die natürliche Situation sowohl ästhetisch als auch funktional am besten ab. Die künstliche Wurzel aus Titan führt dazu, dass der Kiefer wie bei den echten Zähnen belastet wird und sich daher nicht zurückbildet.

Mehr dazu

Angstfreie Behandlung

Wir möchten Ihr Partner beim Thema Zahngesundheit sein. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen oder Ängste vor einer Behandlung haben. Wir erklären Ihnen gern den Behandlungsablauf und können Ihnen bei Bedarf mit homöopahtischen Beruhigungsmitteln, einer Sedierung oder Narkose die Ängste nehmen.

Mehr dazu